Europaweite Kampagne zur Aufklärung und Information über Kopf-Hals-Tumoren

9. Aktionswoche Kopf-Hals-Tumoren vom 20. bis 24. September 2021

Making Meals Make Sense:
Ein Koch- und Handbuch für die Zeit nach der Behandlung von Kopf-Hals-Tumoren
Zum Download
Buchvorstellung:
Eine Therapiebegleitung bei Kopf-Hals Tumoren ISBN
Paperback: 978-3-7496-4318-3
Hardcover: 978-3-7469-4319-0
e-Book: 978-3-7469-4320-6

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen – die Fakten-Clips

Wir haben einige wichtige Fragen zum Thema Kopf-Hals-Krebs gesammelt und an Expert:innen aus der ganzen Republik gestellt. Sehen Sie hier die Kurz-Clips mit den schnelle Antworten!

Wenn Sie noch mehr Infos möchten, schauen Sie auch bei unserer Übersicht mit den Patient:innen-Tagen vorbei.

Zum Angebot in Ihrer Nähe


Die Videos

Behandlung und Langzeitfolgen von Kopf-Hals-Krebs

Auch nach erfolgreicher Behandlung kann eine Erkrankung an Kopf-Hals-Krebs das emotionale Wohlbefinden von Betroffenen weiter beeinflussen. Hierbei spielen sowohl körperliche, soziale als auch finanzielle Auswirkungen eine Rolle. In den folgenden Videos beleuchten Experten verschiedene Aspekte der Behandlung und der Langzeitfolgen und gehen dabei jeweils auf eine spezifische Frage ein.

1. Welche Ziele hat die „Make Sense“-Kampagne?

Prof. Dr. med. Andreas Dietz, Leipzig

2. Kann man wirklich gegen Krebs impfen?

Prof. Dr. med. Jens Peter Klußmann, Köln

3. Welche Nebenwirkungen können bei modernen medikamentösen Tumortherapien auftreten?

PD Dr. med. Sebastian Ochsenreither, Berlin

4. Verändert sich mein Gesicht, wenn ich dieser Region Krebs bekomme?

Prof. Dr. Dr. Andrea Rau, Greifswald

5. Kann es sein, dass ich nach der Bestrahlung nicht mehr schlucken kann?

PD Dr. med. Silke Tribius, Hamburg

6. Ich habe Angst, dass ich nach der Operation nicht mehr kauen kann.

Prof. Dr. Dr. Max Heiland, Berlin

7. Kann man das eigene Immunsystem gegen den Krebs aktivieren?

Prof. Dr. Barbara Wollenberg, München

Impressum      Datenschutzbestimmungen der EHNS